Menu Close

PS2 Maus und Tastatur unter Windows 8, 8.1 und Windows 10 nutzen

PS2 Tastatur und Maus unter Windows 10 nutzen

Ein Anruf eines Kunden stellte uns zunächst vor ein kleines Rätsel: Nach einem Upgrade auf Windows 10, ausgehend von Windows 7, funktionierte plötzlich die Tastatur nicht mehr. Der Kunde hatte die Steckverbindung überprüft und war ratlos. Nach einem kurzen Besuch vor Ort konnte auch wir nichts ungewöhnliches feststellen, bis auf die Tatsache, dass die Tastatur noch mittels PS2 Anschlusses betrieben wird. Um einen Defekt dennoch auszuschließen, tauschten wir die Tastatur mit einer Ersatztastatur, die der Kunde vorhielt. Sie hatte ebenfalls einen PS2 Anschluss, und zeigte keinerlei Regung. Erst der Anschluss einer USB-Tastatur half, ehe wir herausgefunden haben, wie wir das Problem elegant umgehen können.

Wer seine alten Geräte über PS2 betreiben möchte, für den gibt es einen kleinen Trick

  1. Die Eingabeaufforderung öffnen (Windowstaste + R, oder Windowstaste und als Suchbegriff  “Eingabeaufforderung” eintippen)
  2. Die Registry öffnen, dazu “regedit” (ohne Anführungszeichen) eintippen und mit Enter bestätigen
  3. Jetzt zu folgendem Punkt navigieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE

    • SYSTEM
      • CurrentControlSet
        • Services
          • i8042prt
  4. Auf der rechten Seite den Wert “Start” doppelt anklicken.
  5. Als Wert ist eine “3” eingetragen. Die “3” löschen und als neuen Wert eine “1” eintragen, anschließend das Fenster mit “Ok” bestätigen
  6. Der Registrierungs-Editor kann geschlossen werden
  7. Einen Neustart durchführen

Kein Adapter auf USB notwendig

Nach dem erfolgten Neustart sollten PS2 Geräte nun wieder nutzbar sein. Mit diesem simplen Eingriff in die Registry sparst du dir die Kosten für einen zusätzlichen Adapter von PS2 auf USB, oder gar eine neue Tastatur oder Maus. Wir hoffen, dir hat dieser Artikel weiterhelfen können.

 

Titelbild von Jonathan Sautter auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.